Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Stadt Memmingen im Unterallgäu

Memmingen

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Geschichte

Stadtfest am Marktplatz in Memmingen
Stadtfest am Marktplatz in Memmingen
Stadtfest am Marktplatz
Stadtfest am Marktplatz in Memmingen
Stadtfest am Marktplatz in Memmingen
Stadtfest am Marktplatz

Die Geschichte der Stadt Memmingen reicht bis in die Römerzeit zurück, urkundlich erwähnt wurde sie allerdings erst 1128. Durch die Anbindung an die Salz- und Italienstraße wurde der Ort zu einem bedeutenden Handelsposten. Bereits 1158 wurde Memmingen zur Stadt erhoben, 1286 dann zur freien Reichsstadt. Es folgte die wirtschaftliche und politische Blütezeit der Stadt, in der 1525 die erste Menschenrechtserklärung Europas proklamiert wurde. Durch den Dreißigjährigen Krieg verlor es an Bedeutung und büßte seinen politischen und wirtschaftlichen Einfluss ein, 1702 musste schließlich seinen Status als freie Reichstadt abtreten und wurde bayerisch. Im Zweiten Weltkrieg wurde Memmingen nicht vor Bombenangriffen verschont, 1945 fiel es an die Streitkräfte der Vereinigten Staaten. Heute ist Memmingen eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Schwaben und gilt als Tor zum Allgäu.

Freizeit
Die Stadt Memmingen bietet viele Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung an.
Für Sportbegeisterte gibt es ein Frei- und Hallenbad, Tennis- und Squashplätze, eine Eisporthalle, eine Reitschule und vieles mehr. Für Kunst- und Kulturfreunde gibt es ebenfalls eine Menge zu entdecken, neben zahlreichen Kirchen und Museen lockt vor allem die historische Altstadt.
Ein besonderes Spektakel sind die Walleinstein-Festspiele, die alle vier Jahre stattfinden. Für eine Woche reist Memmingen zurück ins 17. Jahrhundert und gedenkt dem Oberbefehlshaber der kaiserlichen Armee im Dreißigjährigen Krieg. Jährliche Veranstaltungen sind das Kinderfest am letzten Donnerstag vor den Sommerferien, das Fischerfest am Samstag darauf, Memmingen blüht im Mai, das Stadtfest im Juni, das Kunst- und Kulturereignis Memminger Meile im Sommer und der Christkindlesmarkt in der Adventszeit.

Wirtschaft
Seit 1993 ist Memmingen Oberzentrum. Durch die hohe Anzahl der Beschäftigten im produzierenden Gewerbe ist es die industrielle Hochburg Mittelschwabens und des Allgäus. Weitere wichtige Bereiche für die Wirtschaft in Memmingen, sind der Handel, das Gastgewerbe und der Verkehr. Die Bedeutung des Tourismus ist dagegen eher gering, durch die Nähe zu den großen Tourismusregionen, wie dem Allgäu oder der Bodenseeregion und durch den 2007 in Betrieb genommenen Flughafen steigt jedoch sowohl die Anzahl der Tagesgäste, wie auch die der Übernachtungen kontinuierlich.  

Kontakt-Adresse:

Kontakt-Adresse:

Memmingen

Marktplatz 3

D-87700 Memmingen

Tel. +49 (0) 83 31/85 01-72

Fax +49 (0) 83 31/85 01-78

infoE-Mailmemmingen.de

www.memmingen.de  

 

Allgemeines | Informationen | Daten und Fakten:

 

Verkehrsanbindung:

  • PKW: Autobahnkreuz A7 (Ulm-Kempten), A96 (Lindau-München)
  • Bahnhof: Memmingen

Einwohner: ca. 41.133

Gästebetten: 548

 

Koordinaten: 47° 59′ N, 10° 11′ O

Höhe: 595 m ü. NN

Fläche: 70,17 km²

 

Ortsteile: Amendingen, Buxach, Dickenreishausen, Eisenburg, Steinheim, Volkratshofen

 

Partnerstadt: Stadt Glendale (Arizona/USA), Provinz Teramo/Abruzzen (Italien), Stadt Teramo/Abruzzen (Italien), Stadt Auch/Dept. Gers (Frankreich), Stadt Eisleben/Sachsen-Anhalt (Deutschland)

 

Städtefreundschaft: Colmar (Elsaß/Frankreich), Karatas/Prov. Adana (Türkei), Kiryat (Shmona/Israel), Litzelsdorf (Burgenland/Österreich), Tschernihiw (Ukraine)

Natur | Sport | Freizeit:

  • Frei- und Hallenbad
  • Reitschule
  • Tennis- und Squashcenter mit Badminton
  • Eissporthalle
  • Skaterplatz
  • Beachvolleyballplatz
  • Kletteranlage
  • Minigolf
  • Trimmpfade
  • Alpenrundflüge
  • Angelmöglichkeiten

Kunst | Kultur | Sehenswertes:

  • Historische Altstadt
  • Stadtmauer mit Toren und Türmen
  • Antonierhaus
  • Kirche St. Martin
  • Christuskirche
  • Kirche Unser Frauen
  • Kirche St. Josef
  • Kirche St. Johann
  • Kirche Christi Auferstehung
  • Kirche Mariä Himmelfahrt
  • Kirche St. Ulrich
  • Hermansbau
  • Parishaus
  • Siebendächerhaus
  • Strigel- und Antonitermuseum
  • Stadtmuseum
  • Max-Unold-Sammlung

Gesundheit | Kur | Wellness:

  • Wassertretanlage

Touristische Angebote | Veranstaltungen:

  • Kulturwochen "Memminger Meile"
  • Stadtfest
  • Kinderfest und Fischertag
  • Wallenstein-Festspiele (alle 4 Jahre)
  • "Memmingen blüht"
  • Christkindlesmarkt
  • Wochenmärkte
  • Jahrmarkt mit Krämermarkt
  • Konzerte
  • Ausstellungen
  • Theater
  • Stadtführungen für Gruppen und Einzelgäste
  • ORGELkulTour
  • Gruselführungen
  • kulinarische Stadtführungen
  • Pauschale "Memminger Impressionen"
  • Turmbesteigungen
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Memmingen

Marktplatz 3

D-87700 Memmingen

Tel. +49 (0) 83 31/85 01-72

Fax +49 (0) 83 31/85 01-78

infoE-Mailmemmingen.de

www.memmingen.de  

Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.