Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Bad Grönenbach im Unterallgäu

Bad Grönenbach

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Markt Bad Grönenbach

Der oberschwäbische Markt Bad Grönenbach ist Sitz der gleichnamigen Verwaltungsgemeinschaft, zu der neben Woringen auch Wolfertsschwenden gehört. Urkundlich erwähnt wurde der Ort erstmalig 1099, seine Marktrechte wurden ihm 1485 verliehen, 1954 wurde es als Kneippkurort anerkannt und seit 1996 darf es das Prädikat Bad führen.
Der Ort wurde von Sebastian Kneipp, der dort in seinen jungen Jahren einige Zeit verweilte, geprägt. Die fünf Säulen seiner Kneippkur (Hydrotherapie, Ernährungstherapie, Kräutertherapie, Bewegungstherapie und Ordnungstherapie) kann man hier sehr gut ausleben. Für Kulturinteressierte gibt es das Hohe Schloss aus dem 12. Jahrhundert, die Burgruine Rothenstein aus dem 11. Jahrhundert und die Stiftkirche St. Philipp und Jakob. Des Weiteren führen die Oberschwäbische Barockstraße, die Schwäbische Bäderstraße und der Bayerisch-Schwäbische Jakobusweg durch den Ort.

Kontakt-Adresse:

Kontakt-Adresse:

Bad Grönenbach

Marktplatz 5

D-87730 Bad Grönenbach

Tel. +49 (0) 83 34/6 05-31

Fax +49 (0) 83 34/61 33

kurverwaltungE-Mailbad-groenenbach.de

www.bad-groenenbach.de  

Allgemeines | Informationen | Daten und Fakten:

 

Verkehrsanbindung:

  • PKW: A 7 Memmingen - Kempten
  • Bahnhof: Bad Grönebach

Einwohner: ca. 5070

 

Koordinaten: 47° 52′ N, 10° 13′ O

Höhe: 718 m ü. NN

Fläche: 42,03 km²

 

Ortsteile: Zell

 

Wirtschaftsstruktur: Viele kleine und mittelständische Unternehmen prägen die Wirtschaftsstruktur, daneben ist der Bereich Gesundheit stark vertreten.

Natur | Sport | Freizeit:

  • Albert-Leimer-Waldstadion mit Fußball- und Tennisplätzen
  • Naturfreibad "Bad Clevers"
  • Angeln
  • Langlaufloipe mit Diagonal- und Skatingspur
  • Walderlebnispfad für die ganze Familie
  • Landschaftsschutzgebiete "Obere Iller" und "Mühlbachtal"

Kunst | Kultur | Sehenswertes:

  • Hohes Schloss
  • Stiftskirche St. Philippus und Jakobus

Gesundheit | Kur | Wellness:

  • Kneipp-Sanatorien Bad Clevers und Dr. Krautheim am Schlossberg
  • Landhotel mit Kneipp-Badeabteilung
  • Klinik „Am Stiftsberg“ – Fachklinik für Hörbehinderte und Tinnitus-Betroffene sowie Innere Medizin, Kardiologie und Orthopädie
  • Klinik für "Psychosomatische Medizin"
  • Privatklinik für Naturheilverfahren und physikalische Medizin Dr. Milz Kneipp-Kur
  • Gesundheitspauschalen
  • Kneippsche Wassertretanlagen und Armbadanlagen
  • Kurpark

Touristische Angebote | Veranstaltungen:

  • Bad Grönenbacher Sommerfrische (Kulturwochen von Juli bis September)
  • Maibaumfest
  • Heimatabende
  • Marktfeste
  • sonntägliche Kurkonzerte
  • reichhaltiges Kultur - und Konzertangebot
  • Ausstellungen „Kunst im Schloss“
  • Wochenmarkt
  • Kraüterführungen
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Bad Grönenbach

Marktplatz 5

D-87730 Bad Grönenbach

Tel. +49 (0) 83 34/6 05-31

Fax +49 (0) 83 34/61 33

kurverwaltungE-Mailbad-groenenbach.de

www.bad-groenenbach.de

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.