Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Gemeinde Amberg im schwäbischen Unterallgäu

Amberg

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Schwäbischer Ort in der Verwaltungsgemeinschaft Türkheim, im Landkreis Unterallgäu

Die Gemeinde Amberg im schwäbischen Unterallgäu ist Mitglied der Verwaltungsgemeinschaft Türkheim, zu der auch Rammingen, Wiedergeltingen und Markt Türkheim angehören. Erstmals wurde es 1170 als welfisches Gut erwähnt und 1249 wurde mit dem Bau der Pfarrkirche Maria Heimsuchung begonnen. Durch die günstige Lage sind Augsburg (60 km), München (80 km), Landsberg am Lech (20 km), Mindelheim (16 km) und Bad Wörishofen (13 km) gut zu erreichen.

Kontakt-Adresse:

Kontakt-Adresse:

Gemeinde Amberg

Hauptstraße 1

D-86854 Amberg

Tel. +49 (0) 82 41/46 59

Fax +49 (0) 82 41/78 54

gemeinde-ambergE-Mailt-online.de

www.gemeinde-amberg.de

Allgemeines | Informationen | Daten und Fakten:

Verkehrsanbindung:

  • PKW: über die A96 München-Lindau, Ausfahrt Amberg.
  • Bahnhof: Buchloe, Türkheim

Einwohner: ca. 1374

 

Fläche: 10,95 km²

Natur | Sport | Freizeit:

Kunst | Kultur | Sehenswertes:

  • Pfarrkirche Mariae Heimsuchung

Touristische Angebote | Veranstaltungen:

  • diverse regelmäßige Veranstaltungen
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Gemeinde Amberg

Gemeinde Amberg


Hauptstraße 1
86854 Amberg
Tel. 08241/4659
Fax 08241/7854

E-Mail
www.gemeinde-amberg.de
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.