Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Allgäu-ABC, alle Informationen über Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Allgäu News - Aktuelle Meldungen aus dem Allgäu und Umgebung

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Mitteilung vom: Mittwoch 26. Februar 2020

Einreise in die USA ohne Visum

Das ESTA USA ist eine Reisegenehmigung, mit dem Sie ohne Visum in die USA einreisen können. ESTA ist eine Abkürzung von Electronic System for Travel Authorization. Als Urlaubs- oder Geschäftsreisende/-r können Sie meistens einfach mit einem ESTA reisen und brauchen Sie kein Visum für die USA zu beantragen.

USA ohne Visum

Zeitpunkt der Antragstellung

Wir empfehlen Ihnen, Ihr ESTA einige Wochen vor Ihrer voraussichtlichen Ankunft in den USA zu beantragen. Sie können Ihr Antrag auch bereits einreichen, wenn Sie weder einen Flug noch eine Unterkunft in den USA gebucht haben. Das ESTA ist zwei Jahre gültig oder – falls Ihr Reisepass früher abläuft – bis zum Ende der Gültigkeit Ihres Reisepasses. Innerhalb diesen zwei Jahren können Sie selbst bestimmen, wann Sie in den USA ankommen. Es ist nicht nötig, ein genaues Ankunftsdatum festzulegen. Sie haben daher die Möglichkeit, Ihr ESTA bereits lange vor Ihrer geplanten Reise zu beantragen. Mit einem ESTA dürfen Sie innerhalb der Gültigkeitsdauer mehrmals in die USA reisen. Es ist nicht nötig, geänderte Reisegründe oder neue Unterkunftsadressen mitzuteilen. Wenn die Reisepassdaten noch korrekt sind, bleibt das ESTA gültig.


Voraussetzungen für den ESTA-Antrag

Für die Einreise mit einem ESTA müssen Sie und Ihre Reise einige Voraussetzungen erfüllen. Das ESTA kann nur für bestimmte Reisegründe verwendet werden. Mit einem ESTA dürfen Sie in den USA Urlaub machen, Freunde oder Verwandte besuchen, eine Zwischenlandung machen oder eine Geschäftsreise unternehmen. Es ist jedoch nicht gestattet, mit einem ESTA ein Arbeitsverhältnis mit einem US-amerikanischen Unternehmen einzugehen, ein Studium oder eine Ausbildung in den USA zu absolvieren, in eine Firma zu investieren oder eine Firma zu gründen. Für diese Reisegründe benötigen Sie ein Visum, das Sie beim US-Konsulat beantragen. Falls Sie länger als 90 aufeinanderfolgende Tage in den USA bleiben möchten, benötigen Sie ebenfalls ein Visum.


So beantragen Sie Ihr ESTA

Sie beantragen Ihr ESTA in drei einfachen Schritten. Zuerst füllen Sie das Online-Antragsformular aus. Sie tragen unter anderem Ihre Kontakt-, Reise- und Reisepassdaten im ESTA-Formular ein und beantworten einige Sicherheitsfragen. Danach begleichen Sie die Kosten für den Antrag. Auf VisumAntrag.de zahlen Sie einfach mit Sofortüberweisung, Giropay, eps-Überweisung, PayPal oder Kreditkarte. Im Anschluss erhalten Sie Ihr ESTA innerhalb von 72 Stunden per E-Mail. Stellen Sie einem Eilantrag, wird das ESTA meistens schon nach einer Stunde erteilt. Da für die Bearbeitungszeit keine Garantie gegeben werden kann, empfehlen wir jedoch, den Antrag früher einzureichen. Sie brauchen die Genehmigung nicht auszudrucken. Das ESTA wird elektronisch mit Ihren Reisepassdaten verknüpft, sodass die Fluggesellschaft und die US-Grenzschutzbehörden anhand Ihres Reisepasses sehen können, dass Sie ein gültiges ESTA haben.

 

 

 

Video über den ESTA-Antrag:

Unterstüzt von:

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
HRT

Wesite Erstellen

Jimdo

kostenfreie Homepage

FastBill

Buchhaltung

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.