Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Allgäu-ABC, alle Informationen über Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Allgäu News - Aktuelle Meldungen aus dem Allgäu und Umgebung

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Mitteilung vom: Montag 12. November 2018

Kurzurlaub: Winter-Wochenende im Allgäu

Kurz vor Jahresende planen viele Bundesbürger einen Kurzurlaub, um restliche Urlaubstage abzubauen oder sich vor Weihnachten zu entspannen. Aufgrund der guten Verkehrsanbindungen und der kurzen Anreise ist das Allgäu für einen Wochenendtrip optimal geeignet. Frische Bergluft, ein weit verzweigtes Wanderwege- und Radwegenetz sowie die Naturlandschaft der Allgäuer Alpen zählen zu den wichtigsten Gründen, um ein Wochenende in Oberstdorf oder Hopfen am See zu verbringen. Der Süden Bayerns verfügt über eine gut entwickelte touristische Infrastruktur und wird den Ansprüchen von Erholungssuchenden ebenso gerecht wie den Vorstellungen von Sporturlaubern oder Familien.

 

 

Skifahren, Rodeln oder bergwandern        

Das Allgäu ist als Urlaubsziel für den Winter- und Sommerurlaub geeignet. In der Region befinden sich insgesamt 6 Skigebiete. Auf 130 Pistenkilometern und 76 Kilometern Loipe können Anfänger und Fortgeschritte Skifahren, Rodeln oder Langlaufen. Auf den Höhenwegen und Klettersteigen sind zu jeder Jahreszeit Wanderer, Kletterer und Bergsteiger unterwegs. Eine Bergtour muss jedoch sorgfältig geplant werden. Vor allem Anfänger und unerfahrene Kletterer sollten sich zuvor über Gipfelhöhe, Gehzeiten und den Schwierigkeitsgrad der geplanten Strecken informieren. Anhand einer Gebietskarte können die einzelnen Etappen festgelegt und Wanderpausen eingeplant werden. Vor einer Gebirgstour ist es sinnvoll, das Wetter zu beobachten oder den Wetterbericht zu hören. Da sich die Wetterbedingungen in den Alpen rasch ändern können, sollte die Wetterentwicklung auch während der Gebirgstour beachtet und bei Gewitter exponierte
Stellen wie Bergkuppen gemieden werden. Die richtige Bekleidung bei einer Gebirgswanderung besteht aus Anorak, langer Hose und festen Wanderschuhen oder -stiefeln. Neben der richtigen Bekleidung muss an die Mitnahme notwendiger Bergutensilien sowie an ausreichend Verpflegung gedacht werden. Im Wanderrucksack sollten eine Flasche Wasser sowie Verbandszeug und Blasenpflaster mitgenommen werden. Zu den beliebtesten Urlaubsorten im Allgäu gehört Oberstdorf. Die Kleinstadt ist für ihre vielseitigen Sport- und Unterhaltungsmöglichkeiten sowie für ihr umfangreiches Kulturangebot bekannt.

 

 

Advent im Allgäu

Vom 01. bis 22. Dezember 2018 findet der Oberstdorfer Advent statt. In dieser Zeit werden zahlreiche Events, die von bodenständiger Volksmusik, Hackbrettmusik, Trachtengesang bis zu klassischen Musikabenden im Kurhaus reichen, veranstaltet. Zum vielfältigen Oberstdorfer Adventsprogramm gehören auch die Verkaufsstände im Kurviertel, an denen lokale Spezialitäten und weihnachtliche Souvenirs angeboten werden. Der Kneipp- und Luftkurort Hopfen am See ist das Ziel vieler Wellnessurlauber, die sich an einem Wochenende mit Alpenwellness verwöhnen lassen. Weitere Reiseziele für einen Kurzaufenthalt im Allgäu sind Fischen und Leutkirch. Bei führenden Reiseveranstaltern wie https://www.its.de/hotels.html können Zimmer in Komforthotels, gemütlichen Familienpensionen oder Gasthöfen mit oder ohne Verpflegungsleistung bereits vorab gebucht werden. Viele Hotels verfügen über eigene SPA-Bereiche und bieten unterschiedliche Beauty- und Wellness-Anwendungen sowie Sauna und Massage an. Entsprechend der regionalen Tradition werden Naturprodukte wie Heu, Kräuter oder Moor für Beauty-Anwendungen eingesetzt. Bei der Zubereitung ihrer Mahlzeiten greifen viele Hotels bevorzugt zu regionalen Produkten. Am Hopfensee befindet sich eine langgezogene Uferpromenade, die von zahlreichen Cafes und Lokalen gesäumt wird und der Kleinstadt den Beinamen Riviera des Allgäus einbrachte. In den Sommermonatern herrscht rund um den Hopfensee ein südländisches Flair. Der See, der zu den wärmsten Voralpenseen zählt, wird mit seinen flach abfallenden Ufern vor allem von Familien mit kleinen Kindern geschätzt. Der Hopfensee ist von sanften Hügeln und Bergwiesen umgeben. In der grünen Alpenlandschaft finden Spaziergänger, Wanderer und Radfahrer ideale Bedingungen vor.

 

 

Unterstüzt von:

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
HRT

Wesite Erstellen

Jimdo

kostenfreie Homepage

FastBill

Buchhaltung

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.