Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Allgäu-Mountainbike-Touren - Dampflokrunde

Radweg von Kaufbeuren durch Alpenvorland und Allgäu

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Dampflokrunde

Die Dampflokrunde ist eine Radtour durch das Alpenvorland in zwei Teilen: Auf ehemaligen Bahnstrassen zwischen Kaufbeuren und Sachsenrieder Forst sowie auf der Teilstrecke zwischen Lechbruck und Marktoberdorf. Der Wegverlauf ist hauptsächlich flach und führt, wie schon erwähnt, auf ehemaligen Bahnstrassen und durch zahlreiche Hügel des Alpenvorlands. Eine Bergkette am Nordrand der Allgäuer Alpen, genannt Nagelfluhkette, erstreckt sich von Immenstadt über eine Distanz von etwa 20 Kilometern in westlicher Richtung bis Hittisau in Österreich; der größte Teil der Kette liegt auf deutschem Gebiet. Die Berge gehören zu den letzten höheren Erhebungen der Allgäuer Alpen, ehe sich weiter nördlich das Allgäuer Hügelland anschließt. Im Norden befindet sich das Weißachtal, im Süden erhebt sich die Hörnergruppe.

 

Streckenverlauf:

 

Kaufbeuren – Mauerstetten – Linden – Helmishofen – Frankenhofen – Stocken – Sachsenrieder Forst – Königsried – Ingenried – Tannenberg – Burggen – Dessau – Lechbruck – Roßhaupten – Steinbach – Stötten – Rieder – Marktoberdorf – Ebenhofen – Biessenhofen – Kaufbeuren

 

Streckenlänge: 80 Kilometer
Kategorie:
Radwanderweg, Rundtour

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Dampflokrunde

Dampflokrunde

Stadtverwaltung Marktoberdorf
Richard-Wengenmeier-Platz 1
87616 Marktoberdorf
Tel. 08342/4008-0
Fax 08342/4008-95

E-Mail
www.marktoberdorf.de
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.