Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Untere Schwanseeplatte - Kletterwand

Sport | Freizeit

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Wegbeschreibung:

A7 - Richtung Füssen - durch Füssen durch Richtung Reutte/Tirol - Parkplatz Lechfall oder am Walderlebniszentrum. 

 

Parkmöglichkeiten:

Öffentliche Parkplätze am Lechfall oder Walderlebniszentrum

 

Vom Parkplatz aus bergauf (zwischen Steakhaus und Kiosk hindurch) dem Feldweg folgen. Oben angekommen, rechts liegt das Klettergebiet Ziegelwies, geht es weiter geradeaus auf dem Weg Richtung Schwansee zuerst eben und dann wieder bergab. Vorbei an der Abzweigung zu den "Oberen Schwanseeplatten" folgt man nach etwa 400 Metern links einen Trampelpfad zu den mittlerweile gut sichtbaren "Unteren Schwanseeplatten".

Im Gegensatz zur "Oberen Schwanseeplatte" sind die Reibungsplatten nicht ganz so glatt und steil und besser zugänglich. Deswegen ist der Felsen auch in den Sommermonaten ziemlich gut besucht.

Weitere Informationen über Urlaub im Allgäu

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Verwandte Allgäu-ABC Seiten

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.