Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Golfen im Allgäu - Golfpark Bregenzerwald

Golfpark Bregenzerwald: 57 Hektar großer 18-Loch-Platz

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Golfpark Bregenzerwald

Im vorderen Teil des Bregenzerwaldes, nahe der deutschen Grenze, liegt Vorarlbergs erster 18-Loch-Platz. Auf 650 Meter Seehöhe warten insgesamt 51 Bunker auf ungeschlagene Bälle und die gepflegten Fairways und Greens bilden einen eindrucksvollen Kontrast zu den umliegenden Baumgruppen.

 

Zahlreiche künstliche Seen und Wasserhindernisse, die über Stege passierbar sind, machen klar, dass der Name Golf-Park nicht von ungefähr kommt.

Der Platz

Die 57 Hektar große Anlage trägt die Handschrift des Architekten Kurt Rossknecht und liegt beidseits der Weißach inmitten eines leicht hügeligen Geländes. Die ursprüngliche Landschaft wurde so wenig wie möglich verändert und mit den mehreren kleinen Zuläufen zur Weißach harmonisch in den Platz integriert.

 

Wenn über den Bregenzerwald gesprochen wird, sind sich alle einig: Der »Wald« gilt zu Recht als eine der schönsten Regionen der Alpen. Bereits beim zweiten Loch offenbart sich die reizvolle Abwechslung des Platzes zwischen Weite und Präzision. Wer sich durch die Schönheit des Ausblicks nicht aus der Ruhe bringen lässt, hat mit dem kurzen Eisen eine gute Chance aufs Hole-in-One. Bis zur 9. Bahn geht das Spiel auf dem hügeligen Gelände leicht auf und ab und verlangt so neben Konzentration auch ein wenig Kondition.

 

Bei den zweiten Neun führen schmale Korridore auf`s Grün. Von der Bahn 12 bis 16 überqueren Sie die Weißach und spielen in Sulzberg. Die umliegenden Wälder und Roughs lehren bei Hooks und Slices Demut und sorgen dafür, dass die eigenen Bäume nicht in den Himmel wachsen. Eine echte Herausforderung stellt die mittlerweile bekannte Bahn 17 dar. Mit einem sicheren Abschlag über 150 m kommen Sie über die Weißach und Ihrem Par ein gutes Stück näher. Die Krönung erwartet Sie zum Schluss der Runde. Der Fernblick vom Tee der Bahn 18 bis zum imposanten Säntis in der Schweiz ist atemberaubend und lässt den einen oder anderen missglückten Schlag vergessen.

 

Im eigenen Clubrestaurant »Am Golfpark« serviert man eine Auswahl schmackhafter Gerichte und freut sich mit Ihnen über Ihre kleinen und großen Erfolge an einem unvergesslichen Tag.

Golfschule

In der Golfschule Bregenzerwald können Sie unter fachkundiger Anleitung des Head Pro Walter Partel das Golfspiel auf Vorarlbergs einziger 18-Loch-Anlage erlernen. 

 

Das Motto nach der neuesten Lehr- und Unterrichtsmethodik: »The simple way to learn golf«. Dabei erhalten Sie wichtige Tipps über Schwung, Spielstrategie, Taktik und Mentaltraining. Für den persönlichen Golfeinstieg wartet die Golfschule mit einem speziellen Angebot an Platzreifekursen auf.

 

Verschiedene Kurse sind im Angebot:

  • Starter-Kit
    Abendkurs über einen Monat, 24 Trainigsstunden im Gruppenunterricht (begrenzte Teilnehmerzahl).
    Inkludiert sind:
    - Kursgebühr
    - Driving Rangegebühr für 3 Monate
    - Leihschläger
    - Theoriekurs mit drei Abenden
    - 500 Driving Range Bälle
    - 2 x 9 Loch mit dem Pro
  • Vorbereitungskurs zur Platzreife
    - pro Tag zwei Unterrichtsstunden
    - inklusive Rangegebühr, Schläger und Bälle
    - auch als Geschenks-Gutschein erhältlich
    - begrenzte Teilnehmerzahl; Termine auf Anfrage
  • Schnupperkurs
    -
    3 Unterrichtsstunden
    - inklusive Schläger, Bälle und Rangefee.
    - Ziel: Erfolgserlebnis, Grundbegriffe, Putten, Schwung
    - mindestens 2 Personen
  • Basiskurs
    -
    4 Tage, 15 Unterrichtsstunden
    - inklusive Schläger, Bälle, Rangefee. Greenfee
    - Ziel: Grundbegriffe, Putten, Kurzspiel, Sand- und Korridor-Schläge, 
      Regeln und Etikette, Vorbereitung zur Platzerlaubnis
    - mindestens 3 Personen
  • Platzreifekurs
    -
    5 Tage, 20 Unterrichtsstunden
    - inklusive Schläger, Bälle, Rangefee, Greenfee,
      Theorie- und Prüfungsunterlagen, Diplom
    - Ziel: Vorhandenes Können verbessern und festigen,
      Erspielen der Platzerlaubnis
    - mindestens 3 Personen
  • Handicap-Attacke
    -
    5 Tage, 20 Unterrichtsstunden
    - inklusive Schläger, Bälle, Rangefee und Video-Analyse
    - Ziel: Handicap-Erreichung oder Verbesserung
    - mindestens 3 Personen
  • Trouble Shoots & Short Game
    -
    3-Tages Kurs mit 10 Unterrichtsstunden
    - schwierige Schläge aus Schräglagen, Hindernissen, Bunker usw.
    - inklusive Videoanalyse, Lern CD, Range Bälle, Rangefee,
      Greenfee im Unterricht
    - mindestens 2 Personen, maximal 4 Personen
  • 2 Stunden Unterricht am Platz
    -
    Taktik und Technik für 1 bis 2 Personen
    - Exklusive der ermäßigten 9- bzw. 18-Loch-Greenfee für Nichtmitglieder
  • Einzelunterricht
    -
    Unterrichtsstunde, inklusive Schläger und Rangefee
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Golfpark Bregenzerwald

Golfpark Bregenzerwald


Unterlitten 3a
6843 Riefensberg
Tel. +43 (0) 5513/84000
Fax +43 (0) 5513/84004

E-Mail
www.golf-bregenzerwald.com
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.