Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Sehenswertes: Allgäuer Burgenmuseum in Kempten

Allgäuer Burgenmuseum im Wärterhaus auf der Burghalde in Kempten

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Allgäuer Burgenmuseum

Eröffnet am 26. August 2005 im Wärterhaus auf der Burghalde, ermöglicht das Museum, in die mittelalterliche Welt des Allgäuer Adels einzutauchen und einen Überblick über die vielfältige Burgenwelt zu erhalten. Mit Hilfe von Originalgegenständen und authentischen Nachbildungen wird vor allem das Thema »Wohnen und Haushalt auf den Allgäuer Burgen« ausführlich dargestellt, genauso wie der Wandel des Lebenstils der Adelsfamilien.

 

Jede wichtige Epoche im Laufe der Entwicklungsgeschichte der Allgäuer Burgen, das heißt ab dem 12. und 13. Jahrhundert bis heute, wird mit Hilfe einer für sie charakteristischen Szene in einem sogenannten »Zeitfenster« dargestellt.

 

Immer wieder veränderte sich der Baustil und das Erscheinungsbild der Burgen, nicht zuletzt, da die meisten von ihnen mehr als nur einmal von Belagerern beschädigt oder gar größtenteils zerstört wurden und danach mit viel Mühe repariert werden mussten.

 

Oft erfolgte auch ein An- oder Umbau, um die Burg den wechselnden Bedürfnissen anzupassen. Gegenwärtig sind von vielen der Allgäuer Burgen nur noch Grundmauern erhalten.


Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Allgäuer Burgenmuseum

Allgäuer Burgenmuseum

Allgäuer Burgenmuseum
Burghalde 1
87435 Kempten
Tel. +49(0)831/5121468
Fax 

E-Mail
www.allgaeuer-burgenmuseum.de
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Verwandte Allgäu-ABC Seiten

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.