Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Gemeinde Opfenbach im Westallgäu

Opfenbach

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Opfenbach liegt zwischen dem Leiblachtal und dem Pfänderrücken. Es wurde erstmals im Jahre 872 urkundlich erwähnt, der Ort hat sich seine Ursprünglichkeit und seinen ländlichen Charakter bis heute bewahrt. Zeuge sind sowohl die zahlreichen Bauernhöfe als auch mehrere Brennereien, in denen Äpfel, Birnen und verschiedene Beerensorten zu feinen Obstbränden veredelt werden.

 

Wappen Opfenbach
Wappen Opfenbach
Wappen Opfenbach
Wappen Opfenbach

Kontakt-Adresse:

Opfenbach

Gemeinde Opfenbach

Bodenseestraße 19

D-88145 Opfenbach

Tel. +49 (0) 83 85/92 14-0

Fax +49 (0) 83 85/92 14-18

GemeindeE-Mailopfenbach.de

www.opfenbach.de

Allgemeines | Informationen | Daten und Fakten:

Verkehrsanbindung:

  • PKW: Autobahnabfahrt aus Richtung Ulm: Wangen-Nord - und in Wangen: Richtung Oberstdorf
  • Bahnhof: Hergatz

Einwohner: ca. 2.200

Gästebetten: 350

 

Koordinaten: 47° 37′ N, 9° 49′ O

Höhe: 500-800 m ü. NN

Fläche: 16,79 km²

 

Ortsteile: Wigratzbad

Natur | Sport | Freizeit:

Kunst | Kultur | Sehenswertes:

  • kath. Pfarrkirche St. Nikolaus
  • Wallfahrtskirche Maria vom Sieg
  • zahlreiche Kapellen

Touristische Angebote | Veranstaltungen:

  • Dorffeste
  • Schaubrennerei in Heimen

 

 

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Gemeinde Opfenbach

Gemeinde Opfenbach


Bodenseestraße 19
88145 Opfenbach
Tel. 08385/9214-0
Fax 08385/9214-18

E-Mail
www.opfenbach.de
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.