Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Allgäu-ABC, alle Informationen über Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Allgäu News - Aktuelle Meldungen aus dem Allgäu und Umgebung

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Mitteilung vom: Dienstag 12. Dezember 2017

Verbraucherschützer warnen vor billigen Fälschungen und Plagiaten

Die Zahl der Konsumenten, die auf die e Zigarette zurückgreifen, steigt weiter an. So gibt es mittlerweile nicht nur beim Händler des Vertrauens vor Ort elektrische Zigaretten in Hülle und Fülle zu kaufen, sondern auch eine Reihe von e Zigaretten Online Shops, die mit besonders attraktiven Preisen versuchen Kunden hinter die virtuellen Ladentüren zu locken.

e-Zigarette

Doch lauert genau hier die größte Gefahr, wenn man einen aktuellen Opens external link in new windowBericht von Verbraucherschützern Glauben schenkt. Denn durch den Trend der elektrischen Dampfgeräte haben sich viele schwarze Schafe unter die seriösen Händler im Internet gemischt. Demnach kommt es immer häufiger zu Meldungen in der Presse, bei denen über einen schrecklichen Unfall im Verbindung mit den elektrischen Dampfgeräten berichtet wird. Dabei sind vor allem explodierende Akkus Schuld für erhebliche Verletzungen bei den Konsumenten. Die Explosion wird dabei keineswegs durch einen falschen Umgang und verantwortungsloses Verhalten beim Gebrauch verursacht, sondern hat viel mehr seinen Ursprung in einer schlechten und minderwertigen Verarbeitungsqualität. Nicht jedes vermeintliche Schnäppchen aus dem Internet bringt daher den gewünschten Effekt. Auf dem Markt für die e Zigarette tummeln sich immer häufiger billige Fälschungen, die folgeschwere Auswirkungen beim Konsum haben können. So liegt es an den Verbrauchern selbst sich gegen Plagiate und billige Fälschungen zu schützen.

 


Das Milliardengeschäft mit der e Zigarette
Eine Opens external link in new windowe Zigarette kaufen zu wollen und dabei ausschließlich auf den Preis zu achten, ist der falsche Weg, warnen Verbraucherschützer. Der Markt für die elektrischen Zigaretten ist mittlerweile zu einem weltweiten Milliardengeschäft herangewachsen, so dass auch die Zahl der Betrüger gestiegen ist. Denn der Markt ist heutzutage überschwemmt mit billigen Fälschungen und minderwertigen Produktionen aus China. Dies hat einige Verbraucherschützer auf den Plan gerufen, die dringend davon abraten beim Kauf aus dem Internet lediglich auf den Preis zu achten. Am sichersten sei der Weg zu Opens external link in new windoweinem örtlichen Händler, heißt es in einer Stellungnahme. Wer dennoch die e Zigarette aus einem Online Shop kaufen möchte, sollte sich vorab über den Betreiber des Online Shops informieren. Denn nur mit einem entsprechenden Zertifikat können Verbraucher sich sicher sein es mit Originalware zu tun zu haben. Bei Originalware werden die verschiedenen Modelle einer Reihe von Qualitätschecks unterzogen. Dabei spielt nicht nur der sensible Akku eine wichtige Rolle, sondern auch die Tanks der Liquid-Behälter. Hier soll sichergestellt werden, dass ein Auslaufen verhindert wird, so dass die konzentrierte Liquid Flüssigkeit nicht auf Umwegen direkt in die Schleimhäute gelangt.

 

 

Unterstüzt von:

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
HRT
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Sie sind hier: 
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.