Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Allgäu-ABC, alle Informationen über Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Allgäu News - Aktuelle Meldungen aus dem Allgäu und Umgebung

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Mitteilung vom: Dienstag 04. April 2017

Ostern in der Alpsee Bergwelt

Die Osterferien stehen kurz bevor und die Alpsee Bergwelt zwischen Immenstadt und Oberstaufen hat dann wieder täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Neben dem Alpsee Coaster und der Abenteuer Alpe ist auch der Kletterwald Bärenfalle bei entsprechendem Wetter geöffnet.

Alpsee Bergwelt

Vom 08. April bis 23. April sind die Sesselbahn, der Alpsee Coasterund die Abenteuer Alpe täglich von 9:00 bis 16:30 Uhr geöffnet. Bei einer Fahrt mit dem Alpsee Coaster gelangt man durch 68 Kurven von der Bergstation der Sesselbahn rasant hinab zum „Rodelwirt“ an der Talstation. Gute sechs bis zehn Minuten dauert die Fahrt, bei der auf einer Strecke von knapp drei Kilometern rund 350 Meter Höhenunterschied überwunden werden.

Auch die im August 2016 eröffnete Abenteuer Alpe erwacht nun aus dem Winterschlaf. Die neue Abenteuer Alpe ist Deutschlands größtes Bergspiel-Abenteuer und liegt unweit der Bergstation der Sesselbahn.

In sechs verschiedenen Spielbereichen kann man nach Lust und Laune herumtoben, klettern, mit Wasser spielen, schaukeln, rutschen und noch viel mehr – hier ist alles möglich. Gleich nebenan können in einem separaten Streichelgehege Zwergziegen gestreichelt werden. Der Kletterwald Bärenfalle, Bayerns größter Hochseilgarten, beendet seine Winterpause ebenfalls. Der Kletterwald liegt nur wenige Meter von der Sesselbahn-Bergstation, der Berghütte Bärenfalle und dem Start des Alpsee Coaster entfernt. 17 verschiedene Parcours bietenm von einfachen Kletterelementen in Bodennähe bis hin zu schweren Kletterstellen in 20 Metern Höhe alles, was den Puls ansteigen lässt. 

Die perfekte Ergänzung zu Spaß und Abenteuer sind die Hütten und Restaurants in der Alpsee Bergwelt. Schon an der Talstation lockt der „Rodelwirt“ mit großen und kleinen Gaumenfreuden. Während sich die Kinder auf der „Abenteuer Alpe“ unweit der Bergstation austoben, können sich die Großen in der Gastronomie der „Abenteuer Alpe“ zurücklehnen und entspannen. Direkt neben der Bergstation der Sesselbahn gelegen, lädt die Berghütte Bärenfalle zu einer Pause unter der Frühlingssonne ein.

 

Am 29. April startet die Alpsee Bergwelt dann in die Sommersaison 2017. Dann haben alle Anlagen wieder täglich geöffnet. Unser Tipp: Von Samstag, 29. April, bis Montag, 1. Mai, findet an der Berghütte Bärenfalle das erste „Open Bär Festival“ statt. Die musikalischen Hauptakteure bei dem Event sind Martin Kilger und Alfons Kennerknecht. Gepaart mit einem Ausflug in den Kletterwald Bärenfalle oder in die Abenteuer Alpe und einer anschließenden Fahrt mit dem Alpsee Coaster wird dieses lange Wochenende ein unvergessliches Bergerlebnis.

 

Weitere Informationen zur Alpsee Bergwelt, tagesaktuelle Informationen zum Betriebsstatus, alle Öffnungszeiten sowie die Ticketpreise finden Sie im Internet unter www.alpsee-bergwelt.de. Für Rückfragen, weiteres Bildmaterial sowie anderweitige Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Unterstüzt von:

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
HRT
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Sie sind hier: 
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.