Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Allgäu-ABC, alle Informationen über Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Allgäu News - Aktuelle Meldungen aus dem Allgäu und Umgebung

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Mitteilung vom: Donnerstag 25. Februar 2016

Die schönsten Ausflugsziele im Allgäu

Drehhütte

Reisen in den Allgäu führen in eine Region, die die Herzen von Weltenbummlern als eine der Opens external link in new windowschönsten Reiseregionen Deutschlands erobert. Weitläufige Ski- und Wandergebiete, Sehenswürdigkeiten für jeden Geschmack und spektakuläre Naturlandschaften sind Kennzeichen dieses Urlaubsparadieses. Insbesondere diese Ausflugsziele sind in dem Urlaubsgebiet zwischen Bodensee und Lech lohnenswert.

 

Ein Wallfahrtsort mitten im Allgäu

Ein Exkurs zur Wieskirche im Pfaffenwinkel endet an einer der 37 UNESCO-Welterbestätten Deutschlands. Das Gotteshaus ist ein bewundernswertes Bild- und Bauwerk in der Gemeinde Steingaden, das heute als eine der bekanntesten Rokokokirchen der Welt gilt. Das Zusammenspiel aus einer mit 600 Pfeifen ausgestatteten Orgel, der abgeflachten Kuppel und mehr Räumlichkeit simulierenden Gemälden versetzt jeden Besucher ins Staunen. Heute ist das Mitte des 18. Jahrhunderts entstandene Gotteshaus ein beliebter Wallfahrtsort, der dem „Gegeißelten Heiland auf der Wies“ geweiht ist.

 

Winterliche Ausflüge zur Drehhütte

Zur Winterzeit ist die Drehhütte zwischen Buching und Schwangau ein beliebter Treffpunkt von Wintersportlern, die sich hier nach einem Snowboard- oder Skiausflug stärken. Die an der Tegelbergbahn gelegene Hütte ist über das ganze Jahr hinweg geöffnet und lässt mit ihrem breit gefächerten gastronomischen Angebot keine Wünsche offen. Ein weiteres kulinarisches Schmankerl ist der Biomarkt Irsee im Allgäu, der an jedem Freitag im historischen Ortskern der kleinen Gemeinde veranstaltet wird. In uriger Atmosphäre vertreiben fliegende Händler mannigfaltige regionale Bioprodukte, deren Vielfalt von saisonalem Obst und Gemüse über Geflügel und Eier bis hin zu Backwaren reicht. Das Einzigartige an diesem Markt ist jedoch, dass der schönste Teil erst nach Beendigung des eigentlichen Verkaufes beginnt. Dann versammeln sich Einkaufswütige vor Ort, um sich an Lagerfeuern zu wärmen und die gemütliche Atmosphäre zu genießen. Spontankonzerte werden bis in die Abendstunden veranstaltet, bei denen bei Besuchern auch der eine oder andere Tropfen Wein fließt – ein Ausflug, der gewiss nicht nur Schnäppchenjägern schmeckt.

 

Auf geht’s zur Reise in die Vergangenheit

Wissbegierige kommen im Bauernhofmuseum Illerbeuren auf ihre Kosten. Dieses Museum lädt zur Reise in die Vergangenheit ein und gewährt Einblicke in das Leben der Ur-Allgäuer der letzten 400 Jahre. Diese Ausstellung ähnelt einem riesigen Freilichtmuseum, in dem Schauen in über 30 Gebäuden über die Kultur, Lebensweise und Bauarten der Einwohner informieren. Landmaschinenhallen, Kornspeicher oder ein Wasserpumphaus sind nur einige Attraktionen, die Besucher vor Ort erwarten. Auch waschechte Bauernhöfe oder Back- und Werkstatthäuser widmen sich Themen wie der Flachsverarbeitung, Heugewinnung oder Technisierung der Landwirtschaft. Um diese interessante Erkundungstour durch alle Opens external link in new windowFacetten des Allgäus fortzusetzen, sind die Marienbrücke beim Schloss Neuschwanstein oder die berühmten Gautrachtenfeste weitere spannende Ausflugsziele.

Unterstüzt von:

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
HRT
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Sie sind hier: 
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.