Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Allgäu-ABC, alle Informationen über Allgäu-Bayerisch-Schwaben

Allgäu News - Aktuelle Meldungen aus dem Allgäu und Umgebung

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Mitteilung vom: Freitag 18. März 2016

Familienurlaub, der allen gefällt – abwechslungsreiche Tage im Allgäu

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Allgäu doch quasi direkt vor der Haustür liegt?

Sommerrodelbahn

Viele Eltern mit jungen Kindern erinnern sich noch gut an die Urlaube, die sie mit ihren eigenen Eltern in den Bergen verbracht haben. Manchen quält noch immer die Erinnerung an schier endlos lange Wanderungen. Doch wohl niemand vergisst die süßen Belohnungen im Café, die Erfrischung, die das eiskalte Wasser im Gebirgsbach mit sich brachte, oder die hübschen Städtchen, in denen an jeder Ecke Souvenirs angeboten wurden. Auch wenn die Zeit natürlich selbst im Allgäu nicht stehengeblieben ist, können Eltern hier heute ihren Kindern dieselben unvergesslichen Ferien bescheren, die sie in der eigenen Kindheit erleben durften. Im Allgäu wird es nie langweilig. Wer mobil ist und mit dem Mietwagen von Opens external link in new windowCardelmar die Umgebung erkundet, hat hier jeden Tag etwas Aufregendes zu entdecken.

 

Was Kindern im Urlaub gefällt

Was brauchen Kinder, um in den Ferien eine wirklich schöne Zeit zu haben? In erster Linie genießen sie es, dass die Eltern rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Statt Hausaufgabenstress gibt es gemeinsame Unternehmungen, auf die ständigen Ermahnungen wird von allen Seiten gern verzichtet. Kinder lieben es, im Allgäu mit den Eltern unterwegs zu sein und Dinge zu erleben, für die im Alltag kaum Zeit ist. Ein echter Klassiker, der bei keinem Sommerurlaub im Allgäu fehlen darf, ist eine rasante Abfahrt mit der Sommerrodelbahn. Und auch hier werden sich viele junge Eltern gern daran zurückerinnern, wie sie selbst als Kind versucht haben, alle Geschwindigkeitsrekorde zu brechen. Eltern werden es kaum glauben, aber Kinder sind durchaus bereit, im Urlaub etwas zu lernen. Das Opens external link in new windowHonigdorf Seeg ist ein Ort im Allgäu, an dem Kinder voller Begeisterung lernen, woher der Honig kommt, wie Bienen leben und warum sie so wichtig sind.

 

Die Seele baumeln lassen

Im Allgäu gibt es unzählige Wiesen, auf denen Kinder barfuß laufen können und ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen dürfen. Wer das Gras unter den Füßen spürt und sich die kühle Bergluft um die Nase wehen lässt, kann in der Nacht garantiert gut schlafen. Im Allgäu sind sämtliche Ferienorte darauf eingestellt, Familien mit Kindern als Feriengäste zu beherbergen. Überall locken Eisdielen, Spielplätze und Spielzeuggeschäfte – Ort, an denen Kinder einfach Kind sein dürfen. Wer mit der ganzen Familie einen wunderschönen Urlaub genießen möchte, muss sich nicht ins Flugzeug setzen. Nur ein paar Stunden mit der Bahn oder dem Auto entfernt lockt das Allgäu mit einer herrlichen Natur und vielen Attraktionen, die Kinderherzen höherschlagen lassen.

Unterstüzt von:

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
HRT
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Sie sind hier: 
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.