Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Schlösser im Allgäu | Königsschloss Neuschwanstein

Das märchenhafte Schloss Neuschwanstein im Königswinkel

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein
Schloss Neuschwanstein

Das Schloss Neuschwanstein wurde 1869 bis 1886 unter König Ludwig II. von Bayern an Stelle der Ruinen Vorder- und Hinter-Hohenschwangau im Stil einer mittelalterlichen Burg erbaut. Heute ist es wohl das berühmteste Bauwerk König Ludwigs II. und befindet sich in einzigartiger Lage mit atemberaubendem Bergblick auf einem Felsen über der Pöllatschlucht.

 

Die Gestaltung der Innenräume ist vor Allem an die Inhalte deutscher Rittersagen, sowie die musikalische Ideenwelt Richard Wagners angelehnt. So ist der Sängersaal, der an den der Wartburg bei Eisenach erinnert, mit einigen Schlüsselszenen aus der Parzival-Dichtung sowie der Sage um den Heiligen Gral geschmückt. Ein absolutes Highlight stellt der 15 Meter hohe, in Blau und Gold gehaltene und mit einem wunderschönen Mosaikboden ausgestattete Thronsaal dar. Er ist dem Stil einer byzantinischen Basilika nachempfunden. Der König starb jedoch, bevor der Saal fertiggestellt werden konnte, und somit wurde der Thronsaal nie benutzt.

Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten:
Täglich geöffnet von
April - September:  9.00 - 18.00 Uhr
Ticketverkauf:8.00 - 17.00 Uhr

Oktober - März:

10.00 - 16.00 Uhr
Ticketverkauf:   9.00 - 15.30 Uhr

 

 

Geschlossen:

1. Januar, 24. & 25. Dezember, 31. Dezember und Faschingsdienstag.  

Eintrittspreise:

  • Erwachsene 12,00 Euro
  • Schüler, Studenten, Wehr- und Ersatzdienstleistende 11,00 Euro
    und Personen über 65 Jahre und Schwerbehinderte
    (gegen Vorlage des gültigen Ausweises)
  • Reisegruppen mit mindestens 15 Teilnehmern 11,00 Euro
    (Diese Ermäßigung kann nur gewährt werden, wenn alle Karten geschlossen von einer Person gelöst und bezahlt werden)
  • Kinder unter 18 Jahren frei
  • Reiseleiter und Kraftfahrer von Reiseunternehmen erhalten freien Eintritt.
Königsticket:

Königsticket:

Neuschwanstein und Hohenschwangau am gleichen Tag besuchen

Sie besuchen zuerst das Schloss Hohenschwangau, das Elternhaus König Ludwigs II., und anschließend das Schloss Neuschwanstein. 

Eintrittspreise für beide Schlösser (Königsticket):

  • Erwachsene 23,00 Euro
  • Senioren (über 65 Jahre), Studenten, 21,00 Euro
    und Schwerbehinderte (gegen Vorlage des gültigen Ausweises)
  • Reisegruppen mit mindestens 15 Teilnehmern 21,00 Euro
    (Diese Ermäßigung kann nur gewährt werden, wenn alle Karten geschlossen von einer Person gelöst und bezahlt werden)
  • Kinder unter 18 Jahren frei
  • Reiseleiter und Kraftfahrer von Reiseunternehmen erhalten freien Eintritt.

Transportmöglichkeiten:

Mit dem Bus-Service. Abfahrt vom Schlosshotel Lisl und

der Pferdekutsche. Die Abfahrt ist vor dem Hotel Müller.

 

Der Transport ist unabhängig von der Eintrittskarte.

Die Gebühr zahlen Sie direkt vor Ort an der Kutsche oder am Bus.

Eine Reservierungen ist nicht möglich!

 

Mit der Pferdekutsche bis vor das Tor vom Schloss Neuschwanstein

Bergfahrt:

Talfahrt:

 5,00 Euro

 2,50 Euro

Vom Kutschenstandplatz
am Schloss sind es noch
circa 300m bzw. circa 5 Gehminuten
zum Schlosseingang.

 

 

 

Mit dem Bus-Service bis zum Aussichtspunkt Marienbrücke 

Ab Schlosshotel Lisl 

 

Zum Aussichtspunkt Jugend/Marienbrücke 

 

(Für Gehbehinderte nicht geeignet!) 

 

Bergfahrt:

 1,80 Euro

Talfahrt:

 1,00 Euro

Berg- und Talfahrt:

 2,60 Euro

Von dort sind es bergab zum Eingang des Schlosses circa 600m

bzw. circa 10 Gehminuten.

Der Bus fährt nur bei schnee- und eisfreien Witterungsverhältnissen.

Zu Fuß können Sie die Königsschlösser vom Parkplatz aus erreichen.

Die jeweiligen Wege sind beschildert.

  • Schloss Neuschwanstein           circa 40 Minuten
  • Schloss Hohenschwangau         circa 20 Minuten
  • Das Mitbringen von Hunden im Schloss ist nicht erlaubt.
  • Im Schloss besteht grundsätzlich Rauch- und Fotografierverbot.
  • Die Besichtigung ist nur im Rahmen einer Führung möglich.
  • Die Dauer der Führung beträgt circa 35 Minuten.

Während der Führung müssen insgesamt 165 Stufen aufwärts und 181 Stufen abwärts zurückgelegt werden.

HINWEIS:

Informationen für Behinderte:  Führungen für Rohllstuhlfahrer und schwer gehbehinderte Personen sind jeweils Mittwoch, nach Voranmeldung bei der Schlossverwaltung Neuschwanstein (Tel. +49 (0) 83 62/93 98 80) möglich.

Führungen:

Audioguide vorhanden  in Deutsch und Englisch (Dauer circa 35 Minuten)

Außerdem bieten wir weitere Audio-Guide-Führungen in 11 Sprachen an.

 

Sie erhalten für die Audio-Guide-Führungen in den Schlössern den

»Audio-Guide«, den der Führer für Sie steuert.

Diese Führungen werden in den Sprachen Japanisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Tschechisch, Slowenisch, Russisch und Polnisch angeboten. Zusätzlich gibt es noch die Sprachen Ungarisch und Mandarin, aber NUR IM SCHLOSS NEUSCHWANSTEIN.

Parken unter`m Königsschloss:


Parkplätze sind in ausreichender Menge verfügbar!

PKW    Einstellgebühr pro Tag    €   5,00 
Bus    Einstellgebühr pro Tag    €   11,00 
Reisemobil    Einstellgebühr pro Tag    €   7,50 
Motorrad    Einstellgebühr pro Tag    €   2,00 

  • Parktickets auch mehrfach am Tag gültig.

Ticketreservierung:

Online-Ticketreservierung:

Hier können Sie Schlosstickets online reservieren.

Die Tickets müssen bis spätestens

1 Stunde vor der Einlasszeit im Ticketcenter abgeholt werden.

 

ACHTUNG!

Reservierung erst gültig nach der erfolgten Bestätigung vom

Ticket-Service.

Detailplan Hohenschwangau:

Zum Vergrößern bitte auf die Karte klicken.
Zum Vergrößern bitte auf die Karte klicken.

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Schloss Neuschwanstein

Schloss Neuschwanstein

Schlossverwaltung Neuschwanstein
Neuschwansteinstraße 20
87645 Schwangau
Tel. 08362/93988-0
Fax 08362/93988-19

E-Mail
www.neuschwanstein.de
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.