Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Ehrenberger Klause bei der Burg Ehrenberg | Reutte

Zentralpunkt des Ritterspektakels »Ehrenberg-Die Zeitreise«

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Die Ehrenberger Klause ist der Zentralpunkt des Ritterspektakels »Ehrenberg-Die Zeitreise« auf der Burg Ehrenberg.


Erzherzog Maximilian III. ließ die Klause im Jahr 1609 ausbauen. Der nutzte die Klause als seine Verbleib während der Jagd oder Fischerei.

Schriftlich wurde die Klause erst im Jahr 1317 erwähnt. Als Talsperre und Zollstätte war sie die beste Einnahmequelle der damaligen Machthabers auf der Via Claudia.


Die Klause wurde im Dreißigjährigen Krieg als Verteidigungsbastion unter dem Erzherzog Leopold V. als Verteidigungsbastion von Ehrenberg benutzt.


Heute dient die Klause als Schauraum für das Europäische Burgenmuseum sowie als Bühne für das Ehrenberger Ritterspektakel.


Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Klause Ehrenberg

Klause Ehrenberg

Verein Europäisches Burgenmuseum Ehrenberg
Untermarkt 34
A-6600 Reutte
Tel. +43(0)5672/62336
Fax +43(0)5672/65422

E-Mail
www.ehrenberg.at
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Verwandte Allgäu-ABC Seiten

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.