Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Kirchen im Allgäu | Pfarrkirche St. Nikolaus | Bernbeuren

St. Nikolaus - Ein Zeuge barocker Volksreligion im Kern von Bernbeuren

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Pfarrkirche St. Nikolaus

Die Kirche St. Nikolaus bildet zusammen mit den anliegenden Kapellen eine Gesamtheit barocker Volksreligion im Kern von Bernbeuren. Diese Pfarrkirche wurde nach den großem Ortsbrand 1720 vom Johann Georg Fischer, dem deutschen Baumeister des Barock, erbaut. Sie wurde vom Augsburger Bischof Johann Jakob von Mayr dem Flößerpatron St. Nikolaus 1725 als Gotteshaus geweiht.

 

Das Andachtsgebäude ist in einfacher Form gehalten und nur durch runde Fenster strukturiert.

Die großartigen Skulpturen an Haupt- und Seitenaltaren sowie an der Kanzel erarbeitete der bekannte Bildhauer des Barocks und Rokoko, Anton Sturm aus Füssen. Die Fresken im Langhaus, gemalt von Johann Baptist Heel aus Kaufbeuren, stellen die Himmelsfahrt der Gottesmutter sowie die Unbefleckte Empfängnis. Zwei großen Fresken an der Decke des Altarraumes wurden von Franz Xaver Bernhard aus Eggenthal aufgetragen.

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Pfarrkirche St. Nikolaus Bernbeuren

Pfarrkirche St. Nikolaus Bernbeuren

Joachim Schnitzer
Füssener Straße 14
86975 Bernbeuren
Tel. 08860/278
Fax 08860/921487

E-Mail
www.bernbeuren.de
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.