Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Falkencamp Schwangau am Fuße des Tegelbergs bei Füssen

Falkencamp Schwangau am Rande des Naturschutzgebietes Ammergebirge bei Füssen im Allgäu

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Falkencamp Schwangau

Das Falkencamp liegt am Fuße des Tegelbergs kaum 5 Gehminuten von der Talstation der Tegelbergbahn entfernt. Ebenfalls liegt es am Rande des Naturschutzgebietes Ammergebirge und man hat von dort aus einen imposanten Blick auf die Königsschlösser Neuschwanstein und Hohenschwangau.

Die ganze Campanlage bietet für bis zu 800 Personen ausreichend Platz. Dabei finden Einzelpersonen ebenso Platz, wie Kleingruppen bis zu 10 Personen oder komplette Großbelegungen.

Die kleineren Seitenplätze des Camps sind von altem Baumbestand gesäumt, der Hauptplatz des Zeltlagers eignet sich hervorragend für Großgruppen. Es gibt aber auch einen Hartplatz für Festzelte.

Das Lager verfügt über 4 Waschräume mit 31 Duschen und 32 Waschgelegenheiten, und jeweils einem Toilettenraum für beide Geschlechter.

Für die Betreuer steht ein Fax sowie ein Telefon zur Verfügung, und sofern benötigt auch ein Kopiergerät und ein FlipChart. Im Haus ist für die anderen Gruppenmitglieder ein Münztelefon frei zugänglich.

 

Gästehaus:

Für die, die nicht so gerne in Zelten schlafen, gibt es ein Gästehaus von einer Kapazität von über 74 Betten, dies jedoch in Mehrbettzimmern.

Das Haus verfügt desweiteren über ein Betreuerzimmer mit eigener Waschgelegenheit, einem großen Saal für Vorträge und Veranstaltungen und einem Gruppenraum mit Fernseh- und Videomöglichkeit.

Aber auch in der Wintersaison wird das Gästehaus sehr häufig von Skifahrern- und Bergwandergruppen genutzt.

 

Freizeitmöglichkeiten:

Besonders in den Sommermonaten ist das Lager wunderbar zu bewohnen, da es von zahlreichen Seen eingerahmt ist und sehr nahe an dem Fluss »Pöllat« liegt. So können während des Zelturlaubs jeder See einmal angesteuert werden, denn alle bieten die Möglichkeit zu Wassersport jeglicher Art, wie z.B. Schwimmen, Segeln, etc.

Gruppen werden gerne dabei unterstützt, ein Rahmenprogramm zur Freizeitgestaltung zu planen. Wenn dieser Service beansprucht werden soll, sollte dies bei der Anmeldung angegeben werden.

 

Besonderheiten:

Besonders ist, dass das Zeltlager in verschiedene Bereiche unterteilt ist, so dass Gruppen ihre eigenen Zeltdörfer individuell für sich gestalten können.

Wenn sie selbst keine Zelte besitzen, müssen sie dies an der Anmeldung nur anmerken, denn das Lager hat einen Bestand von 8-12 Personenzelten für bis zu 100 Personen.

Für die Verpflegung ist mit der Küche im Lager gesorgt, die bis zu 800 Leute verköstigen kann. Neben dieser Möglichkeit besteht als zweite die Selbstverpflegung. Hierfür ist mit Wasser- ,Strom- und Entsorgungsanschlüssen gesorgt. Einzelpersonen können leider aus organisatiorischen Gründen nur Frühstück erhalten.

Es gibt jedoch am Haus einen Kiosk an dem eine reichhaltige Auswahl an Leckereien angeboten wird.

 

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Falkencamp Schwangau

Falkencamp Schwangau


Am Luss 1
87645 Schwangau
Tel. 08362/8276
Fax 08362/88197

E-Mail
www.falkencamp-schwangau.de
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.