Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Campingplatz Elbsee am Elbsee bei Aitrang im Ostallgäu

Campingplatz Elbsee - im Landschaftsschutzgebiet am Ufer des Elbsees im schönen Ostallgäu

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Campingplatz Elbsee

Der Campingplatz befindet sich im Allgäuer Voralpenland, in einem Landschaftsschutzgebiet zwischen Wiesen und Wäldern am Ufer des Elbsees. Der Platz ist mit Bäumen, Büschen und Hecken naturnah gestaltet und überwiegend in Terrassen angelegt. Baden im weichen Elbsee-Moorwasser ist eine Wohltat für die Haut.


Auf dem Gelände sind zu finden:

  • Rezeption, Kiosk, Cafe, Aufenthaltsräume, Kinderbücherei, Internet, Billard, Dart, Fußpflege, Solarium, Defibrilator
  • Sanitärräume (barrierefrei) mit Kinder- und Behindertenbad, Wellness, Sauna, Dampfsauna, Rasul
  • Wohnmobil, Abwasserentsorgung, Waschplatz mit Hochdruckreiniger und Staubsauger
  • Wertstoffinsel
  • Kneippbecken, Schachbrett, Bocciabahn, Kapelle, Barfußpfad
  • Sanitärräume, Fitness, Mehrzweckraum, Ferienwohnungen, Indoor-Spielplatz, Hundebad, Ski-Trockenraum
  • Kinderspielplatz
  • Bolzplatz mit Seilbahn, Beachvolleyball, Basketball
  • Badestrand
  • Bootsverleih
  • Elbsee Restaurant

Sämtliche Plätze haben eine Größe zwischen 80 und 100 m2 sowie Stromanschluss und befinden sich in der Nähe eines Trinkwasserzugangs.


D
esweiteren stehen zur Verfügung:

  • Zwei Kinderbäder mit Wanne, Dusche, Waschbecken und Wickeltisch
  • Komplett eingerichtetes Behindertenbad
  • Vier Mietkabinen mit Dusche, WC, Waschbecken und Fön
  • Hundebad
  • Waschmaschinen
  • Wäschetrockner
  • Bügelmaschine
  • Kochplatten
  • Schließfächer
  • Entsorgungsmöglichkeit auch für Durchreisende


Freizeitangebote:

  • Komplett eingerichteter Fitnessraum mit Crosstrainer, Fahrrad, Multifunktionsgeräten, Gymnastikbällen, Yoga-Sets, Hanteln, Springseilen, Expanderstangen und Therabändern
  • Aufenthaltsraum mit Internet-Zugang, Billard, Kicker, Dart und diverse Spielautomaten
  • Indoorspielplatz mit Ballrutsche
  • Großer Naturspielplatz
  • Boccia-Bahn
  • Mietbare Aufenthaltsräume für Feste und Zusammenkünfte
  • Trockenraum für Sportgeräte
  • Volleyball- und Korbballplatz
  • Kinderseilbahn
  • Yoga-Kurse
  • Gymnastik/Wirbelsäulengymnastik
  • Nordic-Walking
  • Bogenschießen
  • Kinderanimation - und beschäftigung wie Ponyreiten und Malkurse
  • Tauchschule
  • Ausgedehntes Radwegenetz
  • Auch im Winter großes Programm

Wohltat Wasser - Wussten sie schon?

Das Wasser des Elbsees besteht aus Moorwasser und ist sehr weich und wohltuend für ihre Haut und ihren Körper im allgemeinen.

Dazu kann man mit der Moorlauge malen.

Entdecken sie ganz einfach die Faszination des Moors für sich selbst.

Es gibt auch viele Sagen und Geschichten über den Elbsee zu erzählen.

So soll man in hellen Nächten die Glocken hören, welche die Aitranger Bürger aus Angst vor den anrückenden Schweden im See versenkt haben ...

 

Angeln:

Der Elbsee ist zudem ein Paradies für das Angeln.

Im See gibt es Karpfen, Schleie, Hecht, Aal, Brachsen und Weißfische.

Aber bei all der Anglerfreude sollte an den staatlichen Fischereischein gedacht werden.

 

Des weiteren:

  • 15 Ruderboote zum ausleihen

Zur Geschichte:

Seit 1837 befindet sich das Anwesen des Campingplatzes im Besitz der Familie Martin.

Bevor die Familie den Campingplatz 1956 eröffnete, lebte sie lange Zeit vom Fischfang, der Landwirtschaft und dem Betrieb einer Gaststätte am Elbsee.

Die Martins sind seit vielen Jahren Mitglieder im Verein Allgäuer Kräuterland e.V. und beschäftigen sich mit der Ganzheit der Kräuter und Pflanzen.

Gäste des Campingplatzes können die Kräuter des Allgäus auf einem Lehrpfad erforschen und allerlei Wissenswertes über sie erfahren.

Es gibt auch eine Kapelle, in der die Besonderheiten der Kräuter in der Bibel erklärt werden.

Desweiteren finden Kräuterwanderungen und Kräuterkochkurse statt.

Umwelt- und Naturschutz:

Familie Martin ist es ein besonderes Anliegen, die Einzigartigkeit der Allgäuer Landschaft für Gäste sowie Einheimische dauerhaft zu erhalten.

Aus diesem Grund haben sie sich 2001 als einer der ersten Campingplätze im Allgäu entschlossen, das ECOCAMPING-Umweltmanagement einzuführen.

Dabei haben sie rund 750.000 € in die nachhaltige Betriebsführung investiert:

  • Energiesparlampen
  • Solaranlagen
  • Wassersparamaturen
  • Wertstoffhof
  • Hackschnitzelheizung mit Fernwärme
  • Reinigung mit umweltverträglichen Reinigungsmitteln
  • Naturspielplatz

Diese Aufzählung ist nur ein Auszug aller Maßnahmen zum Umweltschutz.

Zudem haben sie sich als erster bayrischer und einer der ersten Campingplätze Europas 2005 um das Europäische Umweltzeichen für Campingplätze (EU-flower) beworben und auch erhalten.

Des weiteren kooperiert Familie Martin auch mit ortsansässigen Umweltorganisationen wie z.B. dem Landesbund für Vogelschutz, dem Biotopverbund Günztal oder dem Landespflegeverband Ostallgäu.

Auszeichnungen des Campingplatzes:

  • 2007 ADAC-Empfehlung
  • 2006 Preisverleihung des »Royal Awards«, der höchsten Europäischen Auszeichnung für nachhaltige Betriebsführung, unter der Schirmherrschaft der Prinzen von Dänemark und Spanien
  • 2006 ADAC-Empfehlung
  • 2006 ANWB-Empfehlung
  • 2005 Verleihung des Europäischen Umweltzeichens für besonders umweltfreundliche Betriebsführung
  • 2004 Vier Kinderland-Bärchen für »Ausgezeichneten Familienurlaub«
  • 2004 Verleihung des Alan Rogers Länderpreis
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Campingplatz Elbsee

Campingplatz Elbsee


Am Elbsee 3
87648 Aitrang
Tel. 08343/248
Fax 08343/1406

E-Mail
www.elbsee.de
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.