Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Berghütten im Allgäu - Mindelheimer Hütte (Buchenberg)

Mindelheimer-Hütte | eine der höchsten Hütten Deutschlands

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Mindelheimer-Hütte

Die Mindelheimer Hütte bei Oberstdorf liegt auf 2013 Meter Höhe und ist eine der beliebtesten alpinen Bergsteigerunterkünfte der Kategorie I.

 

Wegbeschreibung:

Mit dem Auto über das Straßennetz bis nach Oberstdorf. Von dort entweder zum Parkplatz der Fellhornbahn, oder ins Kleine Walsertal bis Mittelberg zum Parkplatz Schwendle.

 

Wanderwege:

Bei allen folgenden Gipfelanstiegen ist alpine Erfahrung und Trittsicherheit in zum Teil steilem, weglosen Gelände Voraussetzung!
Der Ausgangspunkt ist die Mindelheimer Hütte:

  • Der Hüttenkopf (2180m) gehört zum begrünten Kammverlauf zwischen dem Angererkopf und dem "Sechs Zinken". Es geht nordwärts von der Hütte über steile Schrofen- und Grashänge zum Gipfel, von dem aus man eine Panoramaaussicht auf das Sonnenplateau der Mindelheimer Hütte hat. Gehzeit circa 40 Minuten.
  • Ein beliebter und berühmter Hüttengipfel ist das Kemptner Köpfl (2191m). Immer dem markierten Wanderweg mit der Nummer 441 entlang in Richtung Kemptner Scharte und dann am steiler werdenden Gratrücken hinauf zum Gipfel. An den letzten Metern kommt eine kurze Kletterpassage. Gehzeit circa 30 Minuten.
  • Der Liechelkopf (2383m) bietet einen faszinierenden Blick ins Wildental. Auf dem Weg mit der Nummer 444 in Richtung Geißhorn. Bevor der Pfad in dem großen Kar unterhalb des Liechelkopfs wieder ansteigt, müssen Sie nordwestlich rechts haltend und weiter weglos über Geröll und Gras hinauf in den Sattel zwischen Geißhorn und Liechelkopf. Aus dem Satt den Pfadspuren entlang zum Gipfel.  Gehzeit ca. 1 1/2 Stunden
  • Die beiden typisch allgäuerischen Grasberge Elferkopf (2387m) und den Zwölferkopf (2208m) sind vom Gipfel des Liechelkopfes über einen Gratübergang, der von zwei Türmen unterbrochen wird, zu erreichen. Diese Tour ist jedoch nur etwas für sehr erfahrene Bergsteiger. Gehzeit circa 2 1/2 Stunden.

 

Wirtschaft/Gastronomie:

Die Hütte wurde nicht umsonst vom Fachmagazin »Bergsteiger« zur Hütte des Jahres 2004 gewählt. Sie liegt in über 2000 Metern Höhe und ist somit eine der höchsten Hütten Deutschlands.


 

Schlafplätze:

120 Schlafplätze

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Mindelheimer-Hütte

Mindelheimer-Hütte


Eschach 111
87474 Buchenberg
Tel. 0 83 78/72 37
Fax 

E-Mail
www.mindelheimer-huette.de
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.