Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Berghütten im Allgäu - Berggasthaus Bleckenau

Gemütliche Bergwirtschaft Bleckenau

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Berggasthaus Bleckenau

Ehemaliges Jagdhaus von König Ludwig II., das Haus liegt hinter dem bezaubernden Märchenschloss Neuschwanstein.

 

Mitten im paradiesischen Naturschutzgebiet im Ammergebirge auf 1167 Höhenmetern liegt die gemütliche Bergwirtschaft Bleckenau.

Durch die wunderbar idyllische Landschaft ergeben sich für Wanderer sehr vielfältige Möglichkeiten die Umgebung zu erkunden. Vom einfachen Spaziergang bis hin zur anspruchsvollen Klettertour ist alles möglich.

 

Obwohl die Bleckenau im Hochgebirge liegt, sind die Wanderungen für alle Altersgruppen bestens geeignet. Man kann mit der Bahn auf den Tegelberg fahren und von dort aus über einen gemütlichen, entspannten Fußweg bergab zur Bleckenau zu gelangen.

Die Bleckenau ist ein sehr beliebtes Ziel für Wanderer, denn nach einer schweißtreibenden Wanderung kann man dort mit dem netten Service der Familie Schweiger zum Beispiele kühle Getränke oder deftge Brotzeiten genießen. Auch für seine bayerischen Spezialitäten ist die Berggaststätte Bleckenau sehr bekannt. 

 

Im Winter kann man die Motive König Ludwigs II. sehr gut nachempfinden, wenn man auf tief verschneiten Wegen zur ehemaligen Jagdhütte des Königs wandert. Es ist unglaublich gleich hinter Schloss Neuschwanstein diese Idylle zu betrachten und zu erleben.

Zu dieser Jahreszeit sind auch die Warteschlangen kurz. Bei optimalen Schneeverhältnissen sollte man nicht darauf verzichten, die Strecke von der Berghütte Bleckenau bis zum Schloss zu rodeln. Eine Besichtigung lohnt sich und ist noch ein zusätzliches Erlebnis in dieser sowieso schon herausragenden Gegend.

 

Wegbeschreibung:

  • Vom Parkplatz unter dem Schloss Neuschwanstein wandert man ein kurzes Stück auf der Straße Richtung Alpsee, nach dem Haus Alpseestraße Nummer 9 biegt man links in den Wanderweg zur Bleckenau, der entlang eines Baches zügig bergauf führt. Nach etwa 10 Minuten quert man den Weg zum Schloss, 100 m nach der Teerstraße mündet unser kleiner Weg in einen Waldwirtschaftsweg, den man nach links folgt und wandert dann in weiten Kehren den Forstweg hinauf. Nach einer guten halben Stunde steht man auf einer Kreuzung direkt unterhalb der Marienbrücke. Der kleine Abstecher auf die Brücke lohnt sich, hoch über dem Fluss stehend, kann man die Rückseite des Schlosses bewundern. Zurück zu unserer Kreuzung und weiter auf der Fahrstraße zur Bleckenau. Hier könnte man ein kurzes Stück abfahren, dann wird der Weg etwa eine Viertelstunde lang recht flach. Dann steigt der Weg etwas an, nach einer halben Stunde durch mehr oder minder lichten Fichtenwald kommt man an einige Forsthütten und hält sichdort bei der Abzweigung links. Dort sieht man schon die Bleckenau. Es ist ein Fußmarsch von etwa 1,5 Stunden.
  • Wer nicht wandern möchte, kann sich vom kleinen Bleckenau-Bus zur Hütte bringen lassen und dort die klare Bergluft genießen. Die unmittelbare Umgebung der Berggaststätte Bleckenau eignet sich herrlich, um sich die Beine auf flacheren Wegen zu vertreten und so die Landschaft zu bestaunen. Busfahrten ab Touristinformation Hohenschwangau täglich um 9.00, 11.00, 13.00 und 16.00 Uhr. Letzte Bergfahrt um 15.30 Uhr.

 

Öffnungszeiten:

Das Wanderziel mitten im Naturschutzgebiet Ammergebirge ist täglich geöffnet bis Anfang November.

 

Familienfreundlich:

Das Ehepaar Schweiger freut sich, Sie in der Berggaststätte Bleckenau begrüßen zu dürfen. Auch die Kleinen werden sich in der familienfreundlichen Atmosphäre sehr wohl fühlen. Gerne werden Feierlichkeiten bis zu 60 Personen organisiert.

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Berggasthaus Bleckenau

Berggasthaus Bleckenau

Florian Schweiger
Bleckenau 2
87645 Schwangau
Tel. 08362/81181
Fax 08362/8452

E-Mail
www.berggasthaus-bleckenau.de
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.