Besuchen Sie uns auf Facebook  Folgen Sie uns auf Twitter Besuchen Sie uns auf YouTube  Besuchen Sie uns auf Google+  

Berghütten im Allgäu / Tirol - Bad Kissinger Hütte (Vils/Tirol)

Bad Kissinger Hütte (1792m)

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Bad Kissinger Hütte

Die im Jahre 1880 erbaute Hütte wird von von Hüttenwirtin Andrea Walch betrieben und liegt auf 1792 m im Herzen des Allgäus und bietet für alle Wanderfreunde Platz zum Ausruhen und Entspannen.

 

Wegbeschreibung:

Folgende vier Wanderwege führen zur Bad Kissinger Hütte

  • Den kürzesten Aufstieg bietet der Weg von Enge (1140) direkt nach oben zur Hütte. Vom Parkplatz geht es auf einem Fußweg direkt ein nahes Sträßchen hinauf. Einige Meter weiter links zweigt der Hüttenweg ab. Auf dem Fahrweg geht es kurz vor der Materialseilbahnstation rechts auf einem Fußweg weiter. Auf diesem erreicht man eine Schulter, von der es hinab zum Seebach und um einen Rücken zu einem weiteren Bacheinschnitt geht. Darauf geht es schnell aufwärts durch lichten Wald zum Grat und dann links zur Hütte.
  • Von der Talstation des Breitenberges circa 15 Minuten links zum Reichenbach laufen. Von dort führt die Reichenbachklamm durch einen Wald. Am Waldende sind die steilen Nordwände des Aggensteins zu sehen. Von da an bis zur ehemaligen Zollhütte. Vorbei an mehreren Kehren den "Bösen Tritt" zum Grat und dann rechts zur Hütte.
    Dieser Weg ist bei feuchter Witterung nicht zu empfehlen!
  • Von der Pfrontener Breitenbergbahn zur Hochalphütte (1509m). Von dieser einen Rechtsbogen zur ehemaligen Zollhütte einschlagen und dann in vielen Kehren den "Bösen Tritt" zum Grat und dann rechts zur Hütte.
    Dieser Weg ist bei feuchter Witterung nicht zu empfehlen!

Wirtschaft/Gastronomie:

Die Bad Kissinger Hütte ist für ihre Gastfreundschaftlichkeit berühmt - jeder Gast wird mit einem charmantem Lächeln begrüßt. Zur Hütte bestehen nicht nur gute Wanderwege von Pfronten und auch vom Tannheimer Tal, auch Kletterer können sich am Aggenstein so richtig austoben. Während die Kletterer den Aggenstein "hochkraxeln", hocken die Wanderer in der gemütlichen Hütte zu Kaffee und Apfelstrudel. Von der Hütte genießt man eine herrliche Panoramaaussicht auf die Allgäuer und Lechtaler Alpen

 

Schlafplätze:

Die Hütte bietet neben einem Einzelzimmer und vier Doppelzimmern auch 6 Bettelager mit Platz für 6 bis 22 Personen.

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Bad Kissinger Hütte

Bad Kissinger Hütte

Andrea Walch
Obweg 17 A
6682 Vils/Tirol
Tel. +43 (0) 56 76/3 73 11 66 (Hütte)
Fax +43 (0) 56 77/2 00 88 (Tal)

E-Mail
www.dav-kg.de
Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu

Verwandte Seiten

Allgäu-ABC - Das Nachschlagewerk über das Allgäu
Vorherige Seite
Zu den Favoriten hinzufügenRSS-Feed - Allgäu-ABCZum Anfang der Seite
Allgäu Info | Das Allgäu-ABC ist das Nachschlagewerk für Urlaub, Ferien und Freizeit in den Alpen mit Hotel- und Zimmersuche.